Bauen im Bestand

Energetische Sanierung im Industriebau | Gebäudeaufstockungen

Energetische Sanierung im Industriebau | Gebäudeaufstockungen

Bauen im Bestand erfordert Erfahrung, Zuverlässigkeit, exakte Planung und Koordination der Montageabläufe. Die Maßnahmen sind in der Regel zeitkritisch und witterungsabhängig und finden meist bei laufendem Betrieb statt.

Wir sorgen für die Bestandsaufnahme, Detailplanung, sowie für statische Detailnachweise. Zu den erfolgreich abgewickelten Bauvorhaben zählen unter anderem folgende Leistungen

  • Sanierung und Umbau von Fassaden
  • Neugestaltung von Dächern und Fassaden
  • Energetische Sanierungen
  • Revitalisierung von denkmalgeschützten Bauwerken
  • Unterfangungen und Verstärkungsmaßnahmen bei Lasterhöhung und Nutzungsänderungen
  • Nachträglicher Einbau von Kranbahnen und Bühnen
  • Nachträglicher Brandschutz bei Umnutzung
  • Reparaturen und Instandsetzung
  • Überprüfung und Dokumentation der Baumaßnahmen
Energetische Sanierung im Industriebau

Mehrwert für Ihr Objekt
Bestehende Industrie- und Gewerbebauten – gleich welcher Bauart – genügen in der Regel nicht mehr den heutigen Anforderungen an Bauphysik und Ästhetik, hinzukommen stetig steigende Kosten für Energie und Unterhalt.

Moderne Fassaden finden ihren Einsatz im Neubau und im Bestand – sie gestalten repräsentative Verwaltungsbauten und steigern den Wert sanierungsbedürftiger Bestandsbauwerke. Die funktionalen Aspekte der Fassade wie Raumabschluss und Witterungsschutz kombiniert mit den optischen Anforderungen ergeben ein anspruchsvolles gestalterisches Ganzes.

Für die energetische Sanierung solcher Objekte und Fassaden bieten wir folgende Leistungen an:

  • Dächer
  • Fassaden
  • Türen und Tore
  • Fenster und Verglasungen
  • Dachlichtbänder

inklusive der erforderlichen Unterkonstruktion wie Pfetten, Wandriegel Tor-, Tür – und Fensterauswechslungen sowie eventueller Umbaumaßnahmen.

Gebäudeaufstockungen

Erweiterungen schnell und kostengünstig

Stahlbau ist die ideale Bauweise, wenn es um Nutzungsänderungen, Gebäudeaufstockungen oder das Überbauen von bestehenden Hallen, Bürogebäuden usw. geht. Mit Stahl – insbesondere mit Verbund-Konstruktionen – sind große Spannweiten mit extrem niedriger Bauhöhe und geringem Eigengewicht möglich. Gleichzeitig können bestehende Bauteile, falls erforderlich, verstärkt und ausgesteift werden.

Anforderungen an den Brandschutz können wir durch Beschichtungen, Verkleidungen, bzw. Stahl-Beton- Verbund-Querschnitte mit Brandschutzbewehrung, oder ganz einfach durch gezielte Überdimensionierung der Profile für den Brandfall gemäß den europäischen Vorschriften erfüllen.

Bei zahlreichen von uns ausgeführten Bauwerken haben wir die Problematik “Aufstockung bei laufendem Betrieb”, “Witterungseinflüsse”, sowie die meist recht komplizierte technische Aufbereitung dieser Art von Baumaßnahmen kennen und meistern gelernt.


IHR ANSPRECHPARTNER

KARL HAUSMANN

Dipl.-Ing. (FH)

+49 (0)8251 8758 - 3

Kontakt per E-Mail

Referenzen

copyright weissblau media GmbH 2016

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück